Die FAZ im Walde

Das die FAZ unserem Camp in letzter Zeit nicht allzu freundlich gesonnen ist hat sich ja in den letzten Tagen gezeigt, doch das war nicht immer so. Anfänglich war auch die FAZ, wie fast alle Zeitungen recht positiv auf uns zu sprechen. Zwar war Frau Iskandar schon immer etwas schamlos was Übertreibungen angeht (man denke an den „dürren von Mückenstichen übersähten Körper“ von Peter) aber der erste Artikel war noch durchgehend Positiv. Doch läßt sich die FAZ anscheinend von Herren wie dem Innenminister Bouffier und den Interessen der Fraport so beeinflussen, dass sie bereitwillig den Weg für die Räumung ebnen und versuchen die Bevölkerung gegen das Dorf zu polarisieren.

Der Gegendarstellungen-Blog liefert eine kleine bebilderte Zusammenfassung über das Verhältnis der Frankfurter Allgemeinen Zeitung zum Waldcamp:

Die FAZ im Walde – Wie aus Öko-Nomaden Gewalttäter werden


1 Antwort auf “Die FAZ im Walde”


  1. 1 Richtigstellung Artikel aus der FAZ « Waldbesetzung-Kelsterbach Pingback am 16. August 2009 um 11:59 Uhr
Die Kommentarfunktion wurde für diesen Beitrag deaktiviert.