Archiv für Dezember 2009

Silvester im Wald

Liebe Freundinnen und Freunde,
liebe Mitstreiter,

auch im neuen Jahr 2010 kämpfen wir Aktivisten im Kelsterbacher Wald weiter gegen die Zerstörung der natürlichen Lebensgrundlagen im Rhein-Main-Gebiet.
Ein Hauptpunkt für das neue Jahr werden sonntags regelmäßige Informations-und Kulturveranstaltungen an der Mahnwache sein.
(mehr…)

Artikel zur Weihnachtsfeier

In der heutigen Frankfurter Neuen Presse ist ein schöner Artikel über den 2. Weihnachtsfeiertag in der Mahnwache erschienen.

Weihnachtsparty an der Mahnwache im Kelsterbacher Wald

Die Mahnwache im Kelsterbacher Wald bleibt auch während der jetzt beginnenden Winterzeit mit Eis und Schnee als ständiger Protest gegen den Ausbau des Frankfurter Flughafens mit Umweltaktivisten besetzt. (mehr…)

Das neue Polizeigesetz in Hessen

Eine anstaltseigene schwarz-gelbe Realsatire
Ein Text von Wolf Wetzel.

„Das Recht ist kein Kinderspielplatz“

Unter dieser Überschrift greift die Bürgeraktion PRO Flughafen e.V. in ihrem Newsletter 10/2009 die AktivistInnen unter den AusbaugegnerInnen
scharf an.
Ernst Müller, Geschäftsführer der Pro-Ausbau-Lobbyinitiative, wirft in seinem Editorial Infantilismus und ein falsches Rechtsempfinden vor.
Er schreibt unter anderem: (mehr…)

Flughafenneubau in Kassel

Während in Kopenhagen über C02-Reduktion verhandelt wird, beginnt in Kassel der Bau einer neuen CO2-Schleuder.
In Kassel- Calden, etwa 15 Kilometer nördlich der Innenstadt, befindet sich seit 1970 ein Verkehrslandeplatz. Er dient der Sport- und Geschäftsfliegerei und als Basis für mittelständische Luftfahrtindustrie. (mehr…)

Samstag, 14 Uhr: WTO-Karawane macht Halt im Wald

Am 4. und 5. Dezember macht die Karawane, die vom WTO-Gipfel in Genf zum Klimagipfel in Kopenhagen reist, in Frankfurt/Main Station.
Die Karawane besteht aus Menschen, hauptsächlich aus dem Globalen Süden, die direkt von WTO-Politik und Klimawandel bedroht sind und sich dort, wo sie leben, zusammengefunden haben, um sich zu wehren, die meisten in Graswurzelorganisationen von unten. (mehr…)

Go-In in Flörsheim

Gestern gelang es einer Gruppe von AusbaugegnerInnen, eine Sitzung des „Forums Flughafen und Region“ zu stürmen, und den Anwesenden (u.a. Fraport-Aufsichtsratsvorsitzender Stefan Schulte und Verkehrs-und Wirtschaftsminister Dieter Posch) ihre Kritik an Flughafenausbau und Nachtflügen vorzutragen.
Die Abwesenheit von Polizei etc. verdeutlicht eindrucksvoll, dass es weiterhin einen unberechenbaren Widertsand gegen den Ausbau gibt.
Frankfurter Neue Presse: Demonstranten stürmen Sitzung