Archiv für Januar 2013

Ausbau international stoppen

Am Freitag, den 25.1., veröffentlichte die FAZ einen Artikel über den geplanten Bau eines Megaflughafens in Istanbul. Binnen 10-20 Jahren möchte man dort das Passagieraufkommen auf eine Grösse von jährlich 150 Millionen hochschrauben. Der neue Airport versteht sich als „europäisches Tor nach Asien“ und ist als Antwort auf die Ausbaupläne in Dubai gedacht (mehr…)

Parteienstreit um Ausbau

Die Planklarstellung war ein juristischer Schachzug von schwarz-gelb, weitergehende Ansprüche der Anliegerkommunen und PrivatklägerInnen abzuwehren. Das Ziel der SPD, diesen Schritt per Klage rückgängig zu machen, ist schon im Ansatz gescheitert. Damit verlagert sich die Auseinandersetzung wieder auf die politisch-inhaltliche Schiene. Voll dabei: Das Terminal drei. (mehr…)

Sonntagsspaziergang zeigt: Terminal 3 liegt nicht mehr auf Eis

Etwa 50 Leute aller Altersstufen haben sich am Sonntagnachmittag von Walldorf aus zum Baufeld des Terminal 3 auf den Weg gemacht. Die Aktion, die trotz widrigstem Wetter erfolgreich durchgeführt wurde , soll Auftakt zu weiteren Aktivitäten gegen den Bau des neuen Terminals sein. (mehr…)

Sonntag: Spaziergang zur Baustelle des drittenTerminals

Am Sonntag, den 20.1. gibt es die Gelegenheit, sich vor Ort über die -räumliche und politische- Lage des geplanten Terminal 3 zu informieren. (mehr…)

Baumbesetzung Kelsterbach: Verfassungsbeschwerde abgelehnt

Das Bundesverfassungsgericht hat 2,5 Jahre gebraucht um eine Zeile zu schreiben:

Die Verfassungsbeschwerde wird nicht zur Entscheidung angenommen.

Diese Zeile betrifft die Verurteilung der Aktivistin Cécile, die Anfang 2008 im Kelsterbacher Wald – auf dem Gelände der heutigen Landebahn Nordwest – protestierte. Sie wurde verurteilt weil sie gemeinsam mit anderen rodungsbedrohte Bäume besetzte und ein andermal auf einen Harvester, also ein Baumfällfahrzeug kletterte. (mehr…)

Protest 2013

Wohin entwickelt sich der Anti-Ausbau-Protest im neuen Jahr ? Ein paar Gedanken zum Thema. (mehr…)