Archiv für April 2014

100 Tage schwarz-grün

Als “ erstaunlich geräuschlos“ bezeichneten die Grünen Hessen die Zusammenarbeit in der Landesregierung in den letzten Monaten.
Wie sang doch Hannes Wader -im Duett mit Konstantin Wecker- so schön: „Wolln wir Sand ins Getriebe streun uns über Störgeräusche freun“. (mehr…)

30 Jahre Startbahn West


Vor 30 Jahren wurde mit der Inbetriebnahme der Startbahn West ein neues Niveau an Lärm-, Abgas und Klimabelastung durch den Frankfurter Flughafen erreicht. Was schon damals jenseits des Zumutbaren lag, hat bis heute weiter rapide zugenommen und ist nach wie vor Grund für Proteste. 30 Jahre Startbahn West – dass war letztes Wochenende aber vor allem ein Anlass, auf die Geschichte von Protest und Widerstand gegen die Flughafenerweiterung zurückzublicken. (mehr…)

Klimaschutz heisst: Luftverkehr deckeln

„Decarbonisierung“ ist das Schlagwort im 5. Sachstandbericht für den Weltklimarat, der Anfang April veröffentlicht wurde. Darin wird ein politisches Aktionsprogramm für den Klimaschutz gefordert. Da der Luftverkehr ein Hauptverbraucher fossiler Energien ist, muss es auch
für ihn Konsequenzen geben. (mehr…)

NaturschützerInnen kritisieren Bannwald-Gesetz


Deutliche Kritik von der Naturschutz-Basis an der grünen Bannwald-Gesetznovelle gab es am Sonntag, den 6.4. bei einem Waldspaziergang zur Sehring-Kiesgrube bei Langen. (mehr…)

Orangelicht-Viertel: Kontakthof der Wirtschaft geht an den Start

Gemeint ist das Holm, das „House of Logistics and Mobility“. Assoziationen mit dem Bordellzentrum, welches einst an der Konsti entstehen und das Gewerbe im Bahnhofsviertel ordnen und unter Kontrolle bringen sollte, sind durchaus beabsichtigt. (mehr…)

Frank „747″ Kaufmann ersetzt J.-U. Hahn im Aufsichtsrat der Fraport

Nach dem Umweltministerium und dem Regierungspräsidium in Darmstadt, haben die hessischen Grünen eine weitere Schlüsselposition besetzt: Einen Platz im Fraport Aufsichtsrat. Ob sich dadurch politisch viel ändert, kann bezweifelt werden. Völlig unmöglich ist es aber nicht.
(mehr…)

Pilotenstreik: Schelte von Schulte

In einer Pressemitteilung vom 1. April, die aber ernst genommen werden muss, fordert Fraport-Chef Dr. Stefan Schulte gesetzlichen Schutz „zentraler Infrastruktur vor einreißender Streikkultur“. (mehr…)

Vor 30 Jahren: Eröffnung der Startbahn West

Im April 1984 ging die Startbahn West in Betrieb. Am Samstag nach der Eröffnung sollte eine bundesweite Großdemonstration an der Mauer stattfinden. Um diese Aktion gab es im Vorfeld großen Streit. (mehr…)