Ist die Startbahn West schon Geschichte ?

Die Startbahn West ist seit über 30 Jahren Realität für die Menschen im südlichen Flughafenumland. Wenn es nach einigen PlanerInnen der Fraport ginge, würde sie teilwiederaufgeforstet und durch eine effektivere weitere Südbahn ersetzt. Käme das, wäre sie Geschichte.
Hier geht es um was anderes, um die Geschichten die sich um die Startbahn West drehen, ihre Auswirkung auf Lebensgeschichten , Gesellschaft und Politik. – um Geschichtswissenschaft. Ein Projekt des Fachbereichs 07 der Universität Mainz hat sich mit der Frage beschäftigt, ob und wie eine wissenschaftliche Bewertung des Startbahnkonflikts heute möglich ist, obwohl es sich um einen immer noch „heissen“ Konflikt handelt, in dem mensch schnell Bestandteil werden kann…

Vorgestellt werden die Ergebnisse der Aufarbeitung im Herzen (oder Schmerzen ?) der Region, in Rüsselsheim in Zusammenarbeit mit dem dortigen Industrie- und Stadtmuseum.

Die Auftaktveranstaltung von „Aus Bewegung wird Geschichte“ ist am Mittwoch, den 27.4. um 19 Uhr im Lesesaal des Stadtarchivs Rüsselsheim, Hauptmann Scheumann Weg 4.
Dann gibt es noch zwei weitere Veranstaltungen -zur kulturell-fiktionalen Aufarbeitung am 1.6. 2016 und einen Lokaltermin am Chaoteneck, natürlich sonntags, am 5.6.
Letzterer unter dem Titel „Sonntagsspaziergang reloaded“ mit Studierenden und ZeitzeugInnen, Treff ist 14 Uhr am SKG-Heim in Walldorf.

Infos und eine Beschreibung der Veranstaltungen gibt es auf einer Website der Uni.

Bei der Veranstaltung am 27.4. dürfte es auch um unterschiedliche politische und konzeptionelle Ansätze der modernen Geschichtswissenschaft gehen. Gesprächspartner von Dr.Freia Anders, die das aktuelle Projekt in Mainz betreut und die u.a. über autonomen Protest in den 80ern geforscht hat, ist Prof. Egbert Jahn , Initiator der Montagsvorlesungen an der Uni Frankfurt und 1981/82 Gründer einer Walduniversität gegen die Startbahn West. .
Mehr dazu in einer Konzeption von Prof. Jahn aus dem Jahr 2009.


1 Antwort auf “Ist die Startbahn West schon Geschichte ?”


  1. 1 vega -lounge 19. April 2016 um 17:23 Uhr

    Wer wieder einmal an die Startbahn West will, muss nicht bis Juni warten. An den meisten Sonntagnachmittagen sind einige StartbahngegnerInnen an der Südostecke präsent. Erkennbar an der gelb-schwarzen BI-Fahne…

Die Kommentarfunktion wurde für diesen Beitrag deaktiviert.