Der Schwarze Donnerstag

…fiel dieses Jahr auf einen Samstag. Wie sehr dieses Datum auch heute noch erbittert und auch verbittert, war bei der Demo zu erleben, die an diesem 7.Jahrestag der Schlossgartenräumung in Stuttgart durchgeführt wurde. Vorbei an den Stuttgart 21-Baustellen, die über die gesamte Stadt verteilt sind…

Die Wunden, die an diesem Tag geschlagen wurden, sind immer noch offen. Ein Teil des Problems liegt darin , dass die Verletzungen nicht heilen konnten. Und warum das „Opfer“, das viele der Demonstranten individuell gebracht haben – sie leiden heute noch- aus Demonstrantensicht „umsonst“ war.

Auf „Beobachternews“ findet sich eine schöne Zusammenfassung der Demo, welche die Athmosphäre auch den Nicht-StuttgarterInnen vermittelt…..


0 Antworten auf “Der Schwarze Donnerstag”


  1. Keine Kommentare

Antwort hinterlassen

XHTML: Du kannst diese Tags benutzen: <a href=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote> <code> <em> <i> <strike> <strong>


eins × = zwei