Sehring-Teilrodung abgeschlossen-Schliessung der Steingrundschneise droht

Die Firma Sehring hat Mitte Januar die Fällung der Bäume im Planabschnitt 2a abgeschlossen. Zuletzt fielen junge Bäume in einem Zipfel südöstlich der Steingrundschneise/Mitteldicker Allee. Sehring will künftig an diesen Standort seine zentrale Förderband-Anlage umsetzen.

Damit steht- wenn die Wurzelstöcke entfernt werden und ein massiver Zaun gestellt wird – die Sperrung der Brunnenschneise und der Steingrundschneise bevor. Letztere ist eine beliebte Fuss- und Fahrrad-Direktverbindung zwischen Dreieich und Langen mit Walldorf.
Dies sollten sich Bevölkerung und Politik nicht bieten lassen.

Aktualisierung vom 17.2.2018:

Die Steingrundschneise war heute gesperrt


0 Antworten auf “Sehring-Teilrodung abgeschlossen-Schliessung der Steingrundschneise droht”


  1. Keine Kommentare

Antwort hinterlassen

XHTML: Du kannst diese Tags benutzen: <a href=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote> <code> <em> <i> <strike> <strong>


drei × = achtzehn