Friedenslauf Oberndorf-Berlin

In der vierten Maiwoche findet eine Friedensstafette gegen Rüstungsexporte von Oberndorf (Firma Heckler&Koch) nach Berlin (Verteidigungsministerium) statt. Da sich die Thematik von Friedens- und Oekologiebewegung nicht wirklich trennen lässt, ist das auch ein Thema für den Waldblog.

Positiv an der Aktion, die massgeblich von der Deutschen Friedensgesellschaft getragen wird, ist die Einbeziehung lokaler Gruppen und Politikerinnen auf den zahlreichen Zwischenstopps. In der Rhein-Main Region ist die Staffel am Freitag, 24.5 und am Samstag den 25.5. zu Gast.

Von Darmstadt kommend, ist um 16 Uhr Station in Langen an der alten B 3 vor der Stadtkirche.Neben Redebeiträgen u.a. vom Bürgermeister gibt es auch musikalische Begleitung durch das Duo Stereo Coffee. Weiter geht es über Neu-Isenburg (ab 17 Uhr) nach Frankfurt (Paulskirche), wo abends ab 19 Uhr eine Kundgebung stattfindet. Weitere Infos hier.

Gegenwärtig erleben wir eine neue Rüstungsspirale. Die politischen und wirtschaftlichen Spannungen drohen zunehmend wieder mit militärischen Optionen ausgetragen zu werden. Das alles angeheizt durch verschlechterte Rahmenbedingen, etwa durch den Klimawandel.


0 Antworten auf “Friedenslauf Oberndorf-Berlin”


  1. Keine Kommentare

Antwort hinterlassen

XHTML: Du kannst diese Tags benutzen: <a href=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote> <code> <em> <i> <strike> <strong>


fünf + neun =