Frank Kaufmann : Terminal 3 „lärmneutral“ machen

Nein, den Begriff der Lärmneutralität hat der flughafenpolitische Sprecher der Grünen im Landtag, Frank Kaufmann nicht benutzt. Objekt gesehen hat er in seinem DPA-Interview zur 250. Montagsdemo aber genau damit argumentiert….

Auf die Frage Der Flughafen will weiter wachsen, das Terminal 3 ist beschlossen. Der Zeitplan für den neuen Billigflieger-Flugsteig G steht. Klingt das nicht nach mehr als nach weniger Lärm ? antwortete Frank Kaufmann:

Mehr Flugbewegungen sind zunächst mal mehr Lärmereignisse. Die Frage ist jedoch, ob das objektiv nach Dezibelzahlen wirklich zu mehr Lärmbelastung führt. Das steht dahin. Was man Ryanair bei allen Schweinereien, die das Unternehmen sonst begeht, nicht vorwerfen kann ist, dass es altes Gerät einsetzt. Ryanair fliegt das Modernste, was es gibt. Mit den Lärmobergrenzen wollen wir erreichen, das selbst bei mehr Flugbewegungen der Lärm nicht beliebig ansteigt“

Also will Kaufmann nicht einmal „Lärmneutralität“ festschreiben , sondern nur den geringstmöglichen Anstieg der Dezibelmarge im Fall des Luftverkehrswachstums – also die relative Obergrenze. Wer das Wachstum des Luftverkehrs zur Förderung des eigenen Standorts unterstützt, hat auch nichts mehr gegen das Terminal 3.

Das ist verdammt wenig Prinzipientreue ( oder das Eingeständnis politischen Scheiterns ?) , wenn man als Flughafenausbaugegner und Klimaschützer gestartet ist. Es zeigt, dass die Grünen über das Lärmthema nicht wirklich zu packen sind. Die FlughafenausbaugegnerInnen wären gut beraten das Klimaschutzthema stärker in den Vordergrund zu stellen. Da sehen die Grünen mit ihrer flughafenfreundlichen Strategie wirklich richtig alt aus. Eine Alternative zu SPD und CDU sind sie selbst in ihren Idealpositionen nicht mehr. Wir brauchen das Schrumpftum des Luftverkehrs. Ein Flug, der aus Gründen der Klimaschutzpolitik nicht mehr stattfindet, macht objektiv nach Dezibelzahlen wirklich weniger Lärmbelastung: Null nämlich.


0 Antworten auf “Frank Kaufmann : Terminal 3 „lärmneutral“ machen”


  1. Keine Kommentare

Antwort hinterlassen

XHTML: Du kannst diese Tags benutzen: <a href=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote> <code> <em> <i> <strike> <strong>


sieben + vier =