Heute ist Tag X im Hambacher Forst

Am gestrigen Mittwoch haben Polizei und RWE begonnen, Baumhäuser und Bodeneinrichtungen im Hambacher Forst zu räumen. Es war nicht der erwartete grosse Einsatz in Verbindung mit der Rodung. Deshalb wurde zunächst gezögert, den Tag X auszurufen. Da der Einsatz aber heute fortgesetzt wurde, wird für morgen zu Unterstützungsaktionen (Aktion Unterholz) aufgerufen. Es darf der RWE nicht gelingen, die Campräumung von der -auch in der lokalen Oeffentlichkeit unpopulären -Rodung des Waldes abzukoppeln. Diese wäre dann um ein Vielfaches leichter. Die Polizei wartet offenbar auf militante Reaktionen, die sie dann ausschlachten und als Begründung für weitere Massnahmen benutzen kann. Schützt den Hambacher Forst, schützt die Baumhaussiedlungen !

Aktualisierung: Nach Informationen aus dem Hambi ist der Polizeieinsatz gegen 11.30 Uhr abgebrochen worden. Dies könnte mit einer einstweiligen Verfügung zusammenhängen, die der BUND erwirkt hat um seine Klage gegen die Rodung vor vollendeten Tatsachen zu schützen.


0 Antworten auf “Heute ist Tag X im Hambacher Forst”


  1. Keine Kommentare

Antwort hinterlassen

XHTML: Du kannst diese Tags benutzen: <a href=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote> <code> <em> <i> <strike> <strong>


+ neun = siebzehn