Öko-Rioting

SoziologInnen warnen schon lange davor, dass durch die Hitzeeinwirkung die Zahl von gewalttätigen Ausbrüchen steigen könnte. Dabei geht es auch um den Streit um knappe naturbelassene Ressourcen. Am privat betriebenen Raunheimer Strandbad versuchten zuletzt 200 Menschen das Gelände zu belagern und ansatzweise zu stürmen. Der Zugang zum Bad war zuvor wegen Überfüllung geschlossen worden. Es kam zu einzelnen Steinwürfen in Richtung der Securities und zu einem Alarmeinsatz der Polizei mit bis zu 10 Streifenwagen. Auch jetzt am Samstag ist das Bad bereits ab Mittag voll. Da empfiehlt es sich, lieber daheim zu bleiben. Das Seewasser verspricht bei 23-25 Grad auch keine wirkliche Abkühlung mehr.


0 Antworten auf “Öko-Rioting”


  1. Keine Kommentare

Antwort hinterlassen

XHTML: Du kannst diese Tags benutzen: <a href=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote> <code> <em> <i> <strike> <strong>


vier − = zwei