Grüne müssen sich bewegen

Die Grünen in Hessen sind ein Gradmesser dafür, was grüne Regierungsbeteiligung den Menschen und der Umwelt bringt. Wir meinen: „Das könnt ihr besser“. Statt ständig nur über die Ernsthaftigkeit der Lage zu reden, sollte die Umweltministerin sich für konkrete Forderungen stark machen. Das klappt aber nur, wenn sie von uns auch gefordert wird…

Umsteuern beim Fliegen

Die Umweltministerin soll sich dafür stark machen, den Bau des Terminal 3 zurückzustellen. Zum einen entspricht der Bauentwurf nicht im mindesten modernen Umweltstandards. Und eine Gebäude wird ja für eine Nutzungszeit von mindestens 30 Jahren gebaut. Zum anderen ist es auf Kerosinflieger-Standards, nicht aber auf die Anforderungen der Luftfahrzeuge der Zukunft ausgelegt. Und die sind noch nicht planbar.
Deshalb: Das Gelände als Reservefläche für grünes Fliegen vorhalten, die weiteren Bauarbeiten nach konservierenden Massnahmen der Tiefbauten einstellen ! Das Gelände ist sofort zu bepflanzen, damit der Flughafen nicht noch mehr zur Hitzeschleuder und zum Fallwind-Auslöser wird.

Kein Kies mit dem Kies

Die Umweltministerin soll dem Waldschutz oberste Priorität einräumen, da er zu einer Überlebensfrage hinsichtlich der weiteren Bewohnbarkeit der Rhein Main Region geworden ist. Deshalb muss der Kiesabbau , welcher den zusammenhängenden alten Wald zerstört, sofort gestoppt werden- insbesondere in Langen.
Statt dessen ist ein Schutzprogramm für Laubbäume aufzulegen. Hessenforst muss eine ökologische Agentur zur Waldrettung werden. Dazu gehört ein Einschlagsverbot für Laubbäume zur kommerziellen Nutzung. Besonders die Buchen müssen gerettet werden und Bestände dürfen nicht mehr ausgelichtet werden.

Wenn die Hessen-Grünen wirklich Ernst damit meinen, die Erde sei bedroht, dann sollen sie hier vor Ort damit Ernst machen. Falls sie das Thema bewegt, können sie gerne einmal einen Lokaltermin im Langener Stadtwald machen. Noch stehen die Bäume bei Sehring, auch wenn die Einzäunung kurz bevor steht. Bisher ist kein weiterer Wald für die Betonierung des Terminal 3 gefallen.


0 Antworten auf “Grüne müssen sich bewegen”


  1. Keine Kommentare

Antwort hinterlassen

XHTML: Du kannst diese Tags benutzen: <a href=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote> <code> <em> <i> <strike> <strong>


zwei × = acht