Road raging zine

Das ist ein Zine im Retro Stil der 80er90er. Und um Sachen, die damals liefen, geht es da zum Teil auch. Erwähnung findet auch das legendäre Hüttendorf gegen die A 71 Thüringer Wald Autobahn in den späten 90ern. Der Danni hat das alles wieder nach oben gebracht.
Hier der Link. Und im Anhang gibt es noch eine Ergänzung zur A 33.

Auf dem Zine ist ein Foto vom „Hüdo“ abgebildet, dem Anti A 33 Hüttendorf. Es bestand von 1999 bis zum Juni 2005. Das Dorf war eine Mischung von politischem Protestort und einem Wagenplatz. Es gab Phasen, wo kaum etwas los war und erst die Schliessung anderer Wagenplätze brachte einen neuen Aufschwung.
Es gibt eine Website, die die letzten 15 Jahre unverändert überstanden hat: www . Huettendorf. Sie ist im Jahr 2021 als ein wertvolles historisches Dokument zu betrachten. Es gab einen wichtigen und auch unangenehmen Grund, die für damalige Verhältnisse sehr aufwändige Website über die Räumung hinaus weiter zu pflegen: Die Behörden wollten 75.000 Euro Räumungskosten bei den Besetzis eintreiben.

Die A 33 wird uns auch in den nächsten Jahren intensiv beschäftigen. Ein letzter ,9,4 Kilometer langer, Streckenabschnitt soll als Nordumfahrung von Osnabrück entstehen. Er tangiert mehrere Naturschutzvorrangflächen und durchschneidet ein Wasserschutzgebiet.
Es gibt eine Bürgerinitiative gegen die A 33 Nord. Hier ist Website. Wer weiss, was da noch alles kommt.


0 Antworten auf “Road raging zine”


  1. Keine Kommentare

Antwort hinterlassen

XHTML: Du kannst diese Tags benutzen: <a href=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote> <code> <em> <i> <strike> <strong>


+ vier = neun