Archiv für April 2021

Klimaschutzgesetz: Bundesverfassungsgericht verlangt Butter bei die Fische

Das Klimaschutzgesetz ist teilweise nicht verfassungsgemäss. Das hat das BVG entschieden und damit KlägerInnen aus den Reihen von Fridays for Future und von Greenpeace recht gegeben, Die Konstruktion des Gesetzes führe dazu, die Freiheitsrechte gerade jüngerer Menschen zu verletzen. (mehr…)

Wald statt Asphalt- Von der Plattform zum Bündnis

Letzten Sommer gründete sich in Dannenrod „Wald statt Asphalt“ als Unterstützungsplattform für den A 49 Protest. Eines der Ergebnisse des jüngsten Klimacamps ist es, „Wald statt Asphalt“ zum Verkehrswende-Bündnis auszubauen. (mehr…)

Unter den Wipfeln ist keine Ruh – oder: Der letzte Tanz

Bwwwt.Bwwt.Bwwt. macht das Handy und vibriert dabei so stark, dass es sich in der Hosentasche wendet. „Scheiss drauf“ denkt Michael, ich bin hier schliesslich in einem Ruheforst, da will ich doch mal für ein,zwei Stunden meine Ruhe haben. (mehr…)

Zufahrt zum Flughafen Bremen blockiert

Am 15. April hat sich eine Kleingruppe von „Extinction Rebellion“ von einer Schilderbrücke abgeseilt und damit die Hauptzufahrt zum Bremer Flughafen blockiert. Die Aktion fand im Rahmen eines Strassenaktionstags anlässlich der Bremer Konferenz der VerkehrsministerInnen statt. (mehr…)

Danni-Klimacamp am Limit

Das Orga Team des Klimacamps im Dannenröder Wald hat zum Wochenende die Notbremse gezogen und einen Anreisestopp ausgerufen. Hauptbegründung ist, dass die Zelt- und Übernachtungskapazitäten erschöpft sind. (mehr…)

Das Baumcamp am Günthersburgpark in Frankfurt

Am Dienstag, den 30. 3. 2021 war es so weit. Schon länger pfiffen es die Spatzen von den Dächern der Schrebergartenbuden, das in der „Grünen Lunge“ was im Busch ist. An diesem späten Märztag wurde die Besetzung des Wilde-Gärten-Areals öffentlich gemacht. (mehr…)

Frankfurt: Grüne sollen liefern

Heute, Freitagabend, findet ab 19 Uhr vor dem Grünen-Büro in der Berliner Strasse 32 eine Kundgebung /Mahnwache statt. Die Partei hatte mit der Parole „Ist es nicht Zeit, dass es in Frankfurt endlich überall grüner wird?“ einen Wahlsieg eingefahren. Jetzt, in den Koalitionsverhandlungen, soll sie an ihr Wahlversprechen erinnert werden – dass beispielsweise die Grüne Lunge, das Brachgelände am Günthersburgpark, erhalten bleibt. (mehr…)

Dannenrod: Klimacamp während der doppelten Krise

Noch bis zum Sonntag findet das Klimacamp für eine Verkehrswende am Sportplatz in Dannenrod statt. Es soll Handlungswege aus der Klimakrise aufzeigen. Gleichzeitig ist den Handlungsbedingungen der Coronakrise unterworfen, welche die ökologische Krise überlagert. Der Ort bietet Raum zu Rückblicken und Ausblicken. (mehr…)

Schaafheim: Hausdurchsuchungen bei KiesgegnerInnen

Die Auseinandersetzung um den Kiesabbau in Südhessen wird schärfer. Vor ca. 10 Tagen haben zwei vierköpfige PolizistInnenteams frühmorgens die Privatwohnungen der zwei Vorsitzenden der BI Schaafheim durchsucht. BeobachterInnen vermuten einen politischen Einschüchterungsversuch. (mehr…)

Neuer Reiseblog: Waldbegeisterung

Es gibt einen neuen Blog, der tiefe Einblicke in die Zustände der deutschen Wälder offenbart: „Waldbegeisterung“. Betrieben wird er von Gerald Kramer. Der war 25 Jahre Beamter im Staatsdienst, viele Jahre davon Revierförster. Jetzt hat er den Job geschmissen und hat sich auf den Weg gemacht. (mehr…)