Archiv für Mai 2021

Teurer Polizeieinsatz im Danni

Auf stolze 31 Millionen Euro beziffert die hessische Landesregierung ihre Kosten für den Polizeigrosseinsatz rund um den Dannenröder Wald. Ein erheblicher Teil der Kosten dürfte auf Erstattungen für im Zuge der Amtshilfe ausgeliehene Fremdpolizeikräfte beruhen. (mehr…)

Akademischer Blick auf die Krisen der Zukunft

Auf welche Krisen müssen wir uns in der Zeit nach Corona einstellen ? Die Universität Marburg hat ihre Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler nach ihrer Einschätzung gefragt – und es kamen so viele Vorträge zusammen, dass sie einen ganzen Tag – den Samstag, 29. Mai, füllen. (mehr…)

Heusenstammer KommunalpolitikerInnen gegen Hessenforst

Die Kommune Heusenstamm im Kreis Offenbach liegt in einem einst geschlossenen Waldgürtel. Dessen Zustand ist dramatisch. Viele BürgerInnen fragen sich, warum das so ist und was sich dagegen tun lässt. Je mehr sie sich sachkundig machten, um so kritischer wurde ihre Einstellung gegenüber Hessenforst, hier präsent über das Forstamt Langen. Inzwischen ist dies in eine kommunalpolitische Initiative gemündet, welche eine Waldsatzung für Heusenstamm erarbeiten soll. Das vorbei an Hessenforst. Dem Landesbetrieb wird „unsachgemässe Bewirtschaftung“ vorgeworfen. (mehr…)

Demo für den Schutz des Trinkwassers vor dem RP Giessen

Am Mittwoch, den 19- Mai um 16 Uhr veranstaltet „Parents for Future“ eine Kundgebung vor dem Regierungspräsidium in Giessen unter dem Namen“Gift auf dem Weg ins Grundwasser?“ Damit soll auf die Gefährdung des Trinkwassers auch für für die Region Rhein Main durch Nitroverbindungen hingewiesen werden, die bei mangelhafter Altlastensanierung im Zuge der Erdarbeiten für die A 49 bei Stadtallendorf freigesetzt werden könnten. (mehr…)

Buschbesetzung gegen die Küstenautobahn A 20

Es sind zwar auch Büsche dabei, aber eigentlich ist es ein ausgewachsener Wald, der in der Nähe von Bad Zwischenahn besetzt worden ist: Die sogenannten Garnholter Büsche („Garni“). Hier soll eine neue Autobahn zwischen Niedersachsen und Mecklenburg-Vorpommern entstehen, deren Herzstück ein fünf Kilometer langer Tunnel unter der Elbe werden soll. (mehr…)